the Black Black Blacks

Hits der 70er, 80er und 90er im Johnny-Cash-Style

Schon mit 13 Jahren erregte der Sänger und Gitarrist Frank van der Bleck einiges Aufsehen mit stilechten Doors Coverversionen, schmiss die Schule und riss aus der Enge der holländischen Vorstadt aus, um zunächst der jüngste Straßenmusiker Amsterdams zu werden.

Stark von der Country Legende Johnny Cash inspiriert zog er, ganz in schwarz, nur mit der Gitarre bewaffnet, durch Spanien. Dort lernte er den Belgischen Schlagzeuger Roots Hensell kennen, mit dem er erstmalig unter dem Namen „BlackBlackBlacks“ durch spanische und französische Clubs tingelte.

Seit einem ersten Gastspiel in Hamburg 2009 ist der Violinist Chris Drave festes Mitglied der BlackBlackBlacks, was das Repertoire und den Sound der Band maßgeblich beeinflusste.

Ihr umfangreiches Repertoire besteht vornehmlich aus Disco-& Pop-Hits der 70er, 80-er und 90-er in eigens arrangierten Akustik-Versionen.

Diese holländische Stimmungskanone lässt niemanden kalt !

Einsatzbereich: deutschlandweit

maximale Spieldauer: bis zu 4 Stunden

Gage: auf Anfrage

Referenzen: Marktfest Glinde, Osterstrassen-Fest (HH), Spielbudenplatz Hamburg, Firmenfeier Davies Meyer, Kukuun Hamburg


Fragen Sie hier die BlackBlackBlacks an:


Schreibe einen Kommentar