Ralph Beulshausen

Jonny sings Cash

Nach unzähligen Bandprojekten, besinnt sich Johnny aka Ralph Beulshausen auf das Wesentliche:

Auf den Mann in Schwarz und seine Gitarre.

Stripped-down wie auf Cashs American Recordings entsteht bei seinen Live-Performances  eine ganz besondere Reibung. Gentleman oder Troublemaker?  Zwei Seelen in Johnnys Brust, die im Publikum Funken schlagen. Friction, Baby!

Angereichert wird die One Man Show mit Ausflügen in benachbarte Genres wie Bluegrass, Rock’n’Roll und Blues. Pop-Perlen der letzten 100 Jahre werden neu interpretiert, um ein markantes Greatest Hits-Programm abzurunden, das Herz und Hüfte bewegt zurücklässt.

Ob den Abend stilsicher untermalend oder als charismatischer Entertainer auf der Bühne:

Johnny sings Cash. In allen Lebenslagen.

Auch buchbar mit seiner Band, den BlackBlackBlacks.

Fotos:

Einsatzbereich: deutschlandweit

maximale Spieldauer: Solo bis zu 90 Minuten, mit Band bis zu 3 Stunden

Gage: auf Anfrage


Fragen Sie hier Ralph Beulshausen an:


Videos:

Schreibe einen Kommentar